Aktuelle Corona-Info

Die Einrichtungen werden für den offenen Betrieb vorerst geschlossen. Die Freizeitstätten, die Gemeinwesenarbeiten, der Abenteuerspielplatz und das Jugendkulturzentrum Cadillac stellen ihre direkten Angebote im Haus ein. Es finden Distanzangebote, digitale Angebote und Beratungen nach Terminvereinbarung statt.

Suppe „to go“ im Treffpunkt Gemeinwesenarbeit Bloherfelde/Eversten

Der BewohnerInnenverein Kennedyviertel e. V. „Wir Für Uns“ bietet jeden Freitag eine frische Suppe an.
Eine Portion kostet jeweils nur 1,50 Euro und kann in der Zeit von 10.30 bis 12 Uhr durch die Fenster des Stadtteilcafés abgeholt werden.
E-Mail: wir-fuer-uns-e.v@gmx.de

Aktuelle Beratungszeiten im Treffpunkt Gemeinwesenarbeit

Die Beratung der Gemeinwesenarbeit  richtet sich an alle Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils. Wir  bieten  individuelle und vertrauliche Beratungen rund um alle alltäglichen Problemlagen. Bei speziellen Fragestellungen kann auf Wunsch auch an weitere Institutionen und spezielle Fachberatungsstellen vermittelt werden.    
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie, sollten sie vorab einen Beratungstermin telefonisch mit uns vereinbaren.

Montag, 15 bis 17 Uhr
Beratung der Integrationssozialarbeit der Stadt Oldenburg in den Sprachen Kurdisch, Deutsch und Arabisch
Telefon: 0441 235 4429

Dienstag, 9.30 bis 12 Uhr 
Beratung des Yezidisches Forums in den Sprachen  Kurdisch, Englisch, Französisch und Deutsch
Telefon: 0441 4850555

Dienstag, 15 bis 17 Uhr
Beratung der Integrationssozialarbeit der Stadt in den Sprachen  Kurdisch, Deutsch und Arabisch
Telefon: 0441 235 4429

Mittwoch, 10 bis 12 Uhr
Beratung der Gemeinwesenarbeit  in den Sprachen Russisch, Deutsch und Englisch,
Telefon: 0441 560 1165  oder 0151 615 468 32
E-Mail: kennedyviertel(at)stadt-oldenburg.de

Mittwoch, 15 bis 17 Uhr
Beratung der VHS-Sprachwerkstatt in den Sprachen Russisch und  Deutsch
Telefon: 0157 590 528 31

Donnerstag, 15 bis 17 Uhr
Beratung durch die Gemeinwesenarbeit in den Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch
Telefon: 0441 560 1165
0151 615 468 32
E-Mail: kennedyviertel(at)stadt-oldenburg.de

Freitag, 10 bis 12 Uhr
Beratung durch die Gemeinwesenarbeit in den Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch
Telefon: 0441 560 1165
0151 615 468 32
E-Mail: kennedyviertel(at)stadt-oldenburg.de

Wir gestalten, stellen vor, feiern, diskutieren, regen an und denken weiter…

Programm zum Weltfrauentag am 8. März 2021

Kunst macht sichtbar
Mein Blick als Frau* aufs Wohn-Quartier Bloherfelde
Ausgestattet mit Kameras und dem aufmerksamen weiblichen Blickwinkel, schicken wir euch ins Quartier.  Wir verewigen damit schöne, schreckliche, auffallende, skurrile Orte die ihr zeigen wollt. Anschließend werden die Werke im Treffpunkt ausgestellt, präsentiert und mit den Worten der Künstlerin* festgehalten. 

Zentrum für Frauengeschichte
Stadtführung „Zur Geschichte der öffentlichen Kleinkindbetreuung vom 18. bis zum 20. Jahrhundert in Oldenburg". Bei einem gemeinsamen Spaziergang werden uns die Orte und die Geschichte rund um die Kleinkindbetreuung aufgezeigt.
Dienstag, 13. April, von 15 bis circa 16 Uhr

Bunte Wunsch-Fahnenaktion
Gesundheit, Glück und Freude. Der Wind trägt unsere Wünsche und damit das Gute hinaus in die Welt. Wir gestalten ab Februar  bunte Fahnen zu einer langen Kette, die über dem Bloherfelder Marktplatz wehen wird. Mit Stoff, Nähzeug, Farben und vor allem kraftvollen Worten in allen Sprachen des Stadtteils Bloherfelde, wollen wir einen Mutmacher für das Quartier gestalten.  Mach mit – schreibe, nähe, male oder häkele gute Wünsche für diese Zeit. Bei Interesse bitte melden!

Teilnahme an allen Angeboten nur mit Anmeldung!
Anmeldezeiten: Montag bis Mittwoch von 12 bis 17 Uhr
E-Mail: ina.ruschinski(at)stadt-oldenburg.de.
Telefon: 0441 5601165  
Mobil: 0151 61546832
Alle Angebote finden nur unter Vorbehalt und Berücksichtigung der Corona-Verordnungen statt.